Ein Kind taufen, einen gemeinsamen Lebensweg feiern, Hilfe suchen ...: Auf den Seiten „Wir für Sie“ finden Sie Orientierung und Ansprechpartner. » Wir für Sie

Zwischen Eider und dänischer Grenze, auf den Inseln Sylt, Föhr, Amrum und den Halligen leben Menschen seit Jahrhunderten ihren christlichen Glauben. » Wir über uns

Miteinander Gottesdienste feiern, sich austauschen mit anderen oder ehrenamtlich mitarbeiten: Gemeinsam gestalten wir Kirche an der Westküste. » Miteinander

Partnerschaften mit Tansania, Brasilien, Estland und Indien sowie die Aktion „Nordfriesland genießt Fair“ in Kirchengemeinden und Weltläden verbinden weltweit. » Mit anderen

01.11.2017

Volle Kirchen zum Reformationsjubiläum

Nordfriesland – Es war ein grandioses Fest und übertraf alle Erwartungen: Zum Reformationstag füllten sich die Kirchen landauf landab, teilweise war es voller als zu Weihnachten. Erstmals seit vielen Jahren war der 31. Oktober als Gedenktag an den Thesenanschlag Martin Luthers 1517 bundesweiter Feiertag.[mehr]


31.10.2017

Jacob Lissowsky gewinnt Kurzfilmwettbewerb

Husum – Kino einmal anders: Ein freundlich lächelnder Luther empfängt das Publikum im Foyer, das Popcorn steht bereits auf den Tischen, viele, junge Menschen strömen in das Lichtspielhaus, sie begrüßen sich, viele kennen sich offenbar. Es wird viel geschnackt, die Stimmung ist wohltuend aufgeregt. Spannung liegt in der Luft. Gleich ist es soweit.[mehr]


25.10.2017

Am 31. Oktober ist Reformationsfest!

Luther wählte den 31. Oktober 1517 sehr bewusst für seine provokante Aktion: Es war der Tag vor Allerheiligen, an diesem Tag beteten die Christen seiner Zeit besonders intensiv zu den Heiligen um das Seelenheil ihrer Verstorbenen. Denn um die Verstorbenen ging es beim Ablasshandel: Wer einen Ablassbrief kaufte, kaufte sozusagen ein Stück von der Heiligkeit der Heiligen für seine geliebten Angehörigen, damit diese nicht gar zu lange im Fegefeuer schmoren müssten. Der Ablasshandel war ein perfides Spiel mit den Ängsten und mit dem Gewissen der Gläubigen. Mit seinen 95 Thesen belegte Luther, der damals Professor der Theologie in Wittenberg war, [mehr]


21.10.2017

Propstwahl: Kandidatin stellt sich vor

Der Kirchenkreis Nordfriesland wählt eine neue Leitungsperson: Nach dem Weggang von Dr. Kay-Ulrich Bronk ist die Stelle des Propstes für den Nordbezirk neu zu besetzen. Dafür hat sich ein Pröpstewahl-Ausschuss gebildet, der der Synode, die letztlich entscheidet, Pastorin Susanne Sengstock für diese Aufgabe vorschlägt. [mehr]


20.10.2017

Nominiert für den Deutschen Bürgerpreis

Fresenhagen – Endlich: Die Herbstferien haben angefangen, Schülerinnen und Schüler genießen die Zeit zum Ausschlafen, zum Chillen oder um Freunde zu treffen. All das mag Ann-Kathrein Gräning auch ganz gerne. Aber bevor sie sich richtig ausruhen kann, will sie erst einmal alles „abarbeiten“, was bei ihr noch auf der Liste steht. Da ist das Engagement in der Stadtvertretung, ihr Einsatz in der kirchlichen Jugendarbeit und nicht zuletzt die Schule. Die soll im nächsten Jahr Fair-Trade-School werden, das hat sie sich fest vorgenommen. Achja, und dann ist da auch noch diese Preisverleihung am 1. November. Ann-Kathrein Gräning ist in diesem Jahr fü[mehr]


14.10.2017

Ich bin anders - Gott sei Dank!

Nordfriesland – Inklusion ist eine Frage der Haltung: Jeder ist verschieden, anders sein ist normal, jeder gehört dazu und jeder darf mitmachen. Inklusion bedeutet eine Haltung, die jedem Menschen Beteiligung und Mitsprache ermöglicht. Diese Haltung ist Motor eines Projekts junger Menschen, das das Evangelische Kinder- und Jugendbüro Nordfriesland gemeinsam mit dem Jugendpfarramt der Nordkirche auf den Weg gebracht hat. Kinder und Jugendliche befragten ganz unterschiedliche Menschen zum Thema Inklusion. Die Ergebnisse dieser Befragung sind nun in einer Ausstellung in der Jugendherberge Niebüll zu sehen. [mehr]


14.10.2017

Kurzfilmwettbewerb: Die Gewinner stehen fest

Husum – Die Spannung steigt: Bereits im März hatte das Evangelische Kinder- und Jugendbüro Nordfriesland (EKJB) zu einem Kurzfilmwettbewerb aufgerufen, jetzt rückt die Preisvergabe näher: Am Montag, 30. Oktober, einen Tag vor dem 500. Jubiläum des Thesenanschlags zu Wittenberg zeigt das EKJB im Husumer Kino-Center alle 14 eingegangenen Beiträge und gibt am Ende die Gewinner bekannt. [mehr]



Tauffest Fotogalerie

Auf den Seiten des Tauffestes können Sie sich ein Bild machen von dem Fest in einer Fotogalerie.


Jahresthema 2017

Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum, Hintergründe, Materialien und Ideen bietet die Internetseite zum Jahresthema 2017: www.zum-wort-stehen.de.